lumbale osteochondrose

Lumbale Osteochondrose

lumbale osteochondroseKrankheitsbild

Chronische therapieresistente lumbale Rückenschmerzen werden nicht selten durch eine pathologische Höhenminderung eines Zwischenwirbelraums, d.h. des Bandscheibenfachs, unterhalten. Ein ausstrahlender Beinschmerz (radikuläres Wurzelreizsyndrom) steht hierbei oft im Hintergrund.

Therapie

Die minimalinvasive mikrochirurgische Aufspreizung und Stabilisierung mit sogenannten Stand-Alone-Cages ermöglicht eine erfreuliche Schmerzlinderung und schnelle Wiedereingliederung in Alltagsleben und Beruf.

lumbale osteochondrose2



Stand-alone-Cage

Ein Stand-Alone-Cage ist ein Implantatkörper, der den ursprünglichen
Abstand der Wirbel wieder herstellt. Er besteht aus Invadur®,
einem speziell für Implantate entwickelten Polymer.
Die paarige Titan-Finne verhindert eine Rotation der Wirbel.







Lumbale Spinalkanalstenose

Lumbaler Bandscheibenvorfall

Instabilität der Wirbelsäule